Projekt Beschreibung

Der patentierte Hebestuhl Raizer II by Liftup ist eine Weiterentwicklung des Vorgängers mit neuem Design und verbesserten Eigenschaften.

Der batteriebetriebene mobile Hebestuhl unterstützt dabei, eine auf dem Boden liegende Person in wenigen Minuten in eine nahezu stehende Position zu bringen. Dieses Hilfsmittel kann von einem Helfer allein bedient werden. Außer der stützenden Hand ist nur ein begrenzter körperlicher Einsatz der Hilfsperson erforderlich.

Während des Aufrichtvorgangs wird der ganze Körper gestützt, der gestürzten Person wird würdevoll wieder aufgeholfen.

Aufstehhilfe / Hebestuhl Raizer

Aufrichthilfe / Hebestuhl Raizer II by Liftup 

Personen, die ohne Unterstützung nicht in der Lage sind, vom Boden aufzustehen…

…kann mithilfe des Raizer′s II by Liftup mühlelos wieder aufgeholfen werden. 

Sie wünschen mehr Informationen, klicken Sie auf den für Sie relevanten Link

Privater Bereich

Betreute Pflege

Rettungsdienst

Fachhandel

Viele ergonomische Vorteile

Der Raizer II by Liftup wird einfach unter der gestürzten Person zusammengebaut. Mit einem Tastendruck auf der Fernbedienung oder am Kontrollpaneel an der Seite des Sitzes wird die gestürzte Person mit dem Hebestuhl aufgerichtet. Die Hilfsperson muss beim Heben oder beim Transport ihren Rücken, Arme usw. nicht dem Risiko einer Überlastung aussetzen, wie man es bei vergleichbaren Hilfsmitteln erleben kann. Eine Hilfsperson allein kann sowohl den Raizer II by Liftup handhaben als auch sich um die gestürzte Person kümmern.

Der Raizer II by Liftup kann in der häuslichen Pflege, im Pflegeheim und bei Rettungsdiensten eingesetzt werden, überall wo es um das Heben von Personen mit eingeschränkter Mobilität geht.

Bequemes und schonendes Aufrichten

Alle Materialien wurden mit dem Fokus auf Stabilität und Haltbarkeit und mit Hinsicht auf sowohl die helfende als auch der gestürzten Person ausgewählt.

Der Raizer II by Liftup ist mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet, der jeweils seitlich an beiden Rückenlehnen befestigt wird. So kann sich die gestürzte Person während des gesamten Hebevorgangs sicher und so bequem wie möglich fühlen. Zusätzliche Sicherheitsgurte können an den Rückenlehnen des Raizer II by Liftup angebracht werden. So kann der zu Hebende an mehreren Stellen am Oberkörper gesichert werden, um die Sicherheit zu erhöhen.

Aufstehhilfe / Hebestuhl Raizer

Aufrichthilfe / Hebestuhl Raizer II by Liftup kann einfach in seine Einzelteile zerlegt werden.

Exklusives, reinigungsfreundliches Design

Der Raizer II by Liftup besticht durch ein exklusives und benutzerfreundliches Design. Mit intuitiven Tonsignalen und Lichtanzeigen wird ein einfaches und schnelles Zusammenbauen direkt dort, wo der Raizer II by Liftup benötigt wird, realisierbar. Die beiden Rückenlehnen und die vier Beine sind jeweils identisch. Sie werden beliebig in die dafür vorgesehen Öffnungen gesteckt. Das ermöglicht einen einfachen und schnellen Zusammbau des Raizer II by Liftup unter der gestürzten Person.

Alle Oberflächen des Raizer II by Liftup sind in der Wahl des Materials und Oberflächenstruktur reinigungsfreundlich gestaltet und können ebenso desinfiziert werden.

Mobile Lösung

Der Hebestuhl ist batteriebetrieben und ist somit mobil einsetzbar Es wird keine Steckdose am Einsatzort benötigt. Die Bedienung des Raizer® II erfolgt einfach per Fernbedienung. Diese wird, wenn sie nicht benötigt wird, an der Seite des Sitzes aufbewahrt. Es ertönt ein Warnsignal, sofern sich die Fernbedienung beim Zerlegen des Raizer® II nicht wieder an ihrem Platz befindet. Auf diese Weise kann ein Verlust der Fernbedienung nach Verwendung vermieden werden.

Raizer lässt sich leicht montieren

Die Fernbedienung wird an der Seite der Sitzeinheit aufbewahrt. 

Einfacher Transport

Der zerlegte Raizer II by Liftup kann in zwei Taschen zum Einsatzort gebracht werden. Die Rückenteile und die Beine werden in einem Rucksack transportiert, mit einem Trageriemen für die Hand oder Tragegurten für den Rücken (langer Riemen für die Schulter oder zwei Riemen als Rucksack), während Motorteil/Sitz separat mit einem weichen ergonomischen Handgriff getragen werden. Ein Tragen so eng wie möglich am Körper wird damit sicherstellt.

Alternativ kann der Raizer II by Liftup auf einem Trolley transportiert werden (Sonderausstattung), auf dem beide Taschen nebeneinander Platz finden. Der Raizer II by Liftup wird nach Verwendung zerlegt und kann dadurch einfach transportiert und an jedem Ort und in jeder Situation eingesetzt werden. Mit einer Fahrradhalterung (Sonderausstattung) ist es möglich einen Trolley hinten ans Fahrrad zu hängen.

Raizer - Beckengurt

Transport-Trolley für Raizer II by Liftup Zubehör

Vorteile

  • Mobiler Stuhl zum Aufrichten von gestürzten und am Boden liegenden Personen in die stehende oder sitzende Position

  • Äußerst geringer Kraftaufwand, keine Rückenbelastung, kein Risiko von Überlastung des Helfers

  • Patient kann sich sicher und würdevoll fühlen – risikofreier und sicherer Hebevorgang

  • Transport: Integrierter ergonomischer Griff für den Sitz mit Schutzhülle. Rückenlehne, Beine und weitere Teile systematisch verstaut in einer leichten Tragetasche.

  • Rückenelemente und Beinteile sind identisch. Kann einfach mit wenigen „Klicks“ in kürzester Zeit aufgebaut werden.

  • Für die Sitzfläche können optional Eiwegbezüge für die Hygiene geordert werden.

  • Glatte Oberflächen ermöglichen eine einfache Reinigung.

Raizer - Beckengurt

Mit den Taschen ist Raizer II by Liftup einfach zu transportieren und schnell zur Hand.

Technische Daten

Raizer II by Liftup
Artikelnummer KA-RZII-105029
Länge stehend cm 67,1
Länge flach am Boden cm 131,9
Breite cm 68,6
Höhe aufgerichtet cm 125,2
Ladegerät 12 V, 100-240 V
Ladezeit 6 Stunden
IP-Schutzklasse IP 52
Einschaltdauer 1 min./5 min.
Anzahl der Hebevorgänge mit maximaler Belastung 80x
Produktgewicht kg 13,0
Maximale Belastbarkeit kg 150,0
Raizer

Zubehör

Ähnliche Produkte