Projekt Beschreibung

Therapie- und Behandlungsliegen der Serie Sinthesi

Die Therapieliegen der Serie Sinthesi ermöglichen verschiedene Übungen der Mobilisierung und Dehnung der Muskeln sowie der Behandlungen der globalen Haltungspädagogik. Die besondere Eigenschaft dieser Liegen ist der doppelte Motor, wodurch das Rumpfteil ohne Kraftaufwand komplett verstellt werden kann. Von allen Liegen dieser Serie gibt es eine Variante mit seitlichen Armauflagen zur Entlastung der Arme. Dies erhöht den Komfort für den Patienten in der Bauchlage.

Neu ist die Variante mit einer luxuriösen Gesichtsfeldaussparung, bei der das Kissenpolster herausgenommen und mit einer als Zubehör erhältlichen Abdeckung geschlossen werden kann.

Alle Modelle ermöglichen unterschiedliche Positionen in der Beugung und Dehnung – bei den Versionen mit getrenntem Beinteil auch symmetrisch oder asymmetrisch. Wahlweise können die Liegen der Serie Sinthesi mit schwenkbaren Armauflagen (180 Grad, GPR-Armauflagen) für Übungen im Rahmen der globalen Haltungspädagogik, ausgestattet werden.

Die Therapieliegen der Serie Sinthesi ermöglichen verschiedene Übungen der Mobilisierung und Dehnung der Muskeln sowie der Behandlungen der globalen Haltungspädagogik. Die besondere Eigenschaft dieser Liegen ist der doppelte Motor, wodurch das Rumpfteil ohne Kraftaufwand komplett verstellt werden kann. Von allen Liegen dieser Serie gibt es eine Variante mit seitlichen Armauflagen zur Entlastung der Arme. Dies erhöht den Komfort für den Patienten in der Bauchlage.

Neu ist die Variante mit einer luxuriösen Gesichtsfeldaussparung, bei der das Kissenpolster herausgenommen und mit einer als Zubehör erhältlichen Abdeckung geschlossen werden kann.

Alle Modelle ermöglichen unterschiedliche Positionen in der Beugung und Dehnung – bei den Versionen mit getrenntem Beinteil auch symmetrisch oder asymmetrisch. Wahlweise können die Liegen der Serie Sinthesi mit schwenkbaren Armauflagen (180 Grad, GPR-Armauflagen) für Übungen im Rahmen der globalen Haltungspädagogik, ausgestattet werden.

Die Therapieliegen der Serie Sinthesi ermöglichen verschiedene Übungen der Mobilisierung und Dehnung der Muskeln sowie der Behandlungen der globalen Haltungspädagogik. Die besondere Eigenschaft dieser Liegen ist der doppelte Motor, wodurch das Rumpfteil ohne Kraftaufwand komplett verstellt werden kann. Von allen Liegen dieser Serie gibt es eine Variante mit seitlichen Armauflagen zur Entlastung der Arme. Dies erhöht den Komfort für den Patienten in der Bauchlage.

Neu ist die Variante mit einer luxuriösen Gesichtsfeldaussparung, bei der das Kissenpolster herausgenommen und mit einer als Zubehör erhältlichen Abdeckung geschlossen werden kann.

Alle Modelle ermöglichen unterschiedliche Positionen in der Beugung und Dehnung – bei den Versionen mit getrenntem Beinteil auch symmetrisch oder asymmetrisch. Wahlweise können die Liegen der Serie Sinthesi mit schwenkbaren Armauflagen (180 Grad, GPR-Armauflagen) für Übungen im Rahmen der globalen Haltungspädagogik, ausgestattet werden.